Bosch ehrt Hoffmann Group mit Supplier Award

Lieferantenbewertung

Bosch ehrt Hoffmann Group mit Supplier Award

170712_BoschSupplier.jpg
Dr. Karl Nowak (President Corporate Sector Purchasing and Logistics, Bosch), Dr. Robert Blackburn (CEO Hoffmann Group), Christoph Birle (Vice President Key Account Management, Hoffmann Group), Robert Huter (Vice President Corporate Sector Purchasing and Logistics, Bosch) (Bild: Hoffmann Group)
Anzeige

Die Hoffmann Group ist von der Robert Bosch GmbH mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet worden. Mit dieser Lieferantenbewertung ehrt Bosch im Turnus von zwei Jahren handverlesene Lieferanten für ihre herausragenden Leistungen. Die Hoffmann Group erhält den Preis in der Kategorie Indirekter Einkauf. Insgesamt hat Bosch 44 Lieferanten aus elf Ländern prämiert. Vor rund 100 Vertretern aus der Zuliefererindustrie verlieh Bosch die begehrten Auszeichnungen. Das diesjährige Motto der Preisverleihung lautete „Partners in Success“. Dr. Robert Blackburn, Vorsitzender des Vorstands und CEO der Hoffmann SE, erklärte: „Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, unseren Kunden beste Ergebnisse zu ermöglichen. Das liegt in der DNA von Hoffmann. Der Bosch Global Supplier Award ist eine eindrucksvolle Bestätigung für unsere Grundhaltung. Wir freuen uns sehr über diese besondere Auszeichnung.“ „Unsere langjährige, weltweite Zusammenarbeit mit Bosch ist von Vertrauen geprägt“, so Martin Reichenecker, Mitglied des Vorstands der Hoffmann SE, verantwortlich für Vertrieb und Marketing. „Von Vertrauen in die Qualität unserer Produkte und in die Beratungskompetenz unserer Mitarbeiter. Wir freuen uns sehr über den Award und sehen es zugleich als Verpflichtung, dieser Wertschätzung auch zukünftig gerecht zu werden.“

Die Zulieferunternehmen sind für Bosch schon lange keine reinen Teilelieferanten mehr. Sie sind zugleich Entwicklungs- und Innovationspartner, die zur Wettbewerbsfähigkeit von Bosch beitragen. Aktuell beträgt das Einkaufs- und Logistikvolumen der Bosch-Gruppe rund 60 Prozent des gesamten Umsatzes. Eingekauft werden vor allem elektronische und mechanische Komponenten. Zum Einkaufsspektrum gehören darüber hinaus Handelswaren, Software, Dienstleistungen, Investitionsgüter und Betriebsmittel.

Anzeige

Aktuelles Heft

IFOY Award

Die renommierte Auszeichnung für Flurförderzeuge geht in eine neue Runde.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de