Textilmanagement Mewa erweitert Standort in Italien

Textilmanagement

Mewa erweitert Standort in Italien

Mewa.jpg
Neue Umschlaghalle für Mehrwegputztücher in San Cesareo: Mewa verstärkt seine Tätigkeiten in Süd- und Osteuropa (Bild: Mewa)
Anzeige

Nach nur einem Jahr Bauzeit hat Textildienstleister Mewa seinen erweiterten dritten Standort in Italien eröffnet. Das Firmengelände in San Cesareo, 30 Kilometer östlich von Rom, beherbergt auf einer Fläche von 9600 m² eine Umschlaghalle für Mehrwegputztücher sowie Büro- und Verwaltungsgebäude. Bis zu 37 Mitarbeiter sollen hier langfristig beschäftigt werden. „In den bislang angemieteten Räumen war es zu eng geworden“, erklärt Standortleiter David Müller. Velko Winters, Geschäftsführer Mewa Italien, ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir mit diesem modernen Umschlagplatz auf die steigende Nachfrage in Italien reagieren können.“

Mit dem Neubau in San Cesareo verstärkt Mewa seine Tätigkeiten in Süd- und Osteuropa. In Italien ist das Unternehmen seit 30 Jahren aktiv. Der Betrieb in Turbigo bei Mailand wurde bereits 1987 gegründet. Seit 2016 bedient Mewa auch Kunden in Portugal und Rumänien. Mit 44 Standorten in 13 Ländern ist Mewa Europas führender Anbieter im Bereich Textilservice.

Anzeige

Aktuelles Heft

IFOY Award

Die renommierte Auszeichnung für Flurförderzeuge geht in eine neue Runde.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de