Beschaffungslösungen SupplyOn erwirbt Newtron - Beschaffung aktuell

Beschaffungslösungen

SupplyOn erwirbt Newtron

(Bild:ake115/Fotolia)
Anzeige
Die SupplyOn AG, Anbieter von Supply-Chain-Kollaborationslösungen für die Fertigungsindustrie, hat zum 1. Januar 2017 die Newtron AG vom bisherigen Eigentümer, der Liechtensteinischen Post AG, übernommen. Die Beschaffungslösung von Newtron, die einen starken Fokus auf Nicht-Produktionsmaterial und Katalogware hat, ergänzt das Lösungsportfolio von SupplyOn, dessen Fokus auf Produktionsmaterial liegt. SupplyOn mit Sitz in Hallbergmoos bei München ist die Supply-Chain-Kollaborationsplattform global agierender Fertigungsunternehmen, darunter die Airbus Group, Bosch, Continental, Liebherr, Schindler, Siemens, Schaeffler, Yazaki und ZF. Sie sowie weitere Unternehmen nutzen SupplyOn als zentrale Online-Plattform, um Geschäftsprozesse mit Lieferanten und Dienstleistern abzuwickeln.
„Wir begrüßen SupplyOn als neuen Gesellschafter, der uns finanzielle Stabilität und Investitionssicherheit gibt, um unseren Wachstumskurs weiter fortzusetzen. Damit sind wir für unsere Kunden auch zukünftig ein attraktiver und verlässlicher Geschäftspartner. Außerdem profitieren unsere Kunden beim Ausbau ihrer weltweiten Einkaufsaktivitäten von der globalen Präsenz von SupplyOn.“
Die Zusammenführung des Know-hows und der Lösungen beider Häuser soll viele Vorteile für die Kunden beider Unternehmen ergeben. SupplyOn-Kunden sollen laut Unternehmensmitteilung insbesondere im indirekten Einkauf vom Know-how profitieren, über das Newtron bei Katalog- und E-Procurement-Lösungen verfüge. Newtron-Kunden stehe nun eine weltweit etablierte Supply-Chain-Kollaborationsplattform zur Verfügung, heißt es. Damit sollen sich für Newtron-Kunden insbesondere die Einkaufsmärkte Asien sowie Nord- und Südamerika erschließen. ag
Anzeige

Aktuelles Heft

IFOY Award

Die renommierte Auszeichnung für Flurförderzeuge geht in eine neue Runde.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de