Whitepaper - Beschaffung aktuell

Whitepaper

Konkrete Antworten auf komplexe Fragestellungen liefern - das ist der Sinn eines Whitepapers. Dabei ist es egal, ob es um ein Produkt oder eine vollständige Prozesskette geht. Hier präsentieren Ihnen Unternehmen aus allen Bereichen der Prozesstechnik ihre Lösungen zu den unterschiedlichsten Problemen. (Bild: kantver / Fotolia)

Whitepaper: Apex Supply Chain Technologies LLC

Material- und Gerätemanagement mit automatisierten Schließfachanlagen

In nahezu jedem Unternehmen hängen Produktivität und Effizienz von der Verwendung bestimmter Materialien und Geräte ab. Fehlen diese Gegenstände, sind Arbeitskräfte oft nicht in der Lage, ihre Aufgaben zielorientiert zu erfüllen; darunter leiden Produktivität und Sicherheit und die Betriebskosten steigen deutlich an. Auch sind Betriebsabläufe ohne diese Gegenstände oft gar nicht möglich. Aus diesem Grund werden sie auch als „geschäftskritisch“ bezeichnet.

Die Verwendung von geschäftskritischen Gegenständen zieht sich quer durch alle Branchen. Von der Logistik, über die Gesundheitsversorgung und den Einzelhandel, bis hin zu Fertigungs- und Industrieumgebungen ist der Bedarf allgegenwärtig. Allerdings sind die meisten Systeme, die derzeit für die Verwaltung und Kontrolle dieser Gegenstände verwendet werden, ineffizient, teuer und unzureichend. Dies gilt sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen, als auch für die größten Weltkonzerne. So werden jedes Jahr hohe Summen für die Verwaltung und den Ersatz dieser notwendigen Gegenstände verschwendet.

Dieses Whitepaper geht detailliert auf das Problem ein und untersucht die wirtschaftlichen und betrieblichen Auswirkungen der aktuellen Verfahrensweisen und Methoden. Darüber hinaus überprüft dieses Whitepaper Verbesserungsmöglichkeiten und stellt Ergebnisse aus der Praxis vor, in denen Cloud-basierte, automatisierte Self-Service-Schließfachanlagen zur Optimierung des Material- und Gerätemanagements eingesetzt wurden.

Whitepaper: Kewill GmbH

Zollabwicklung des 21. Jahrunderts

Warum Sie mit der richtigen Technologie die Weichen stellen

Seit der Einführung von Zöllen haben sich die Funktionen und Technologien enorm weiterentwickelt. Auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen ändern sich stetig, wie z.B. durch die Einführung des Unionszollkodex (UZK) zum 1. Mai 2016.

Was ist zeitgemäß und wegweisend für eine vorausschauende Customs Management Suite? Welche Anforderungen sollten erfüllt werden, auch im Hinblick auf den UZK?

Informieren Sie sich im Whitpaper, das Sie hier kostenfrei herunterladen können.

Anzeige

Alle Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper unserer Industrieseiten

Aktuelles Heft

IFOY Award

Die renommierte Auszeichnung für Flurförderzeuge geht in eine neue Runde.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de