Startseite » Agilität »

Die Serie zum Thema : Agilität im Einkauf

Agilität im Einkauf: Überblick und Projektmanagement
Die Serie zum Thema : Agilität im Einkauf

Coffee_shop_and_office_in_one_building._Coworking_people_at_work._Characters_on_business_meeting_brainstorming_on_new_project._Personages_in_drinking_tea_beverage_at_coffeehouse_vector_in_flat
New Work ist nicht neu, hat sich aber bisher nur in sehr wenigen Unternehmen durchgesetzt. Die TransnetBW GmbH in Stuttgart geht hier auch im Einkauf vorne weg. Bild: robu_s/stock.adobe.com

Schon seit einigen Jahren werden agile Methoden im Einkaufsumfeld diskutiert, bisweilen als „Allheilmittel“ gepriesen. Die tatsächliche Umsetzung lässt allerdings vielerorts noch auf sich warten. Unklarheiten über die genauen Inhalte sind ähnlich weit verbreitet wie Vorbehalte vor der Umsetzung. Die vierteilige Artikelreihe „Agilität im Einkauf“ räumt damit auf. Als Autor hat Prof. Dr. Florian C. Kleemann, Professor für SCM insb. Einkauf & Beschaffung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in  München, diese Reihe inhaltlich verantwortet. Hier der Überblick aller Teile:

Teil 1: Dynamik und Transparenz durch agiles Projektmanagement

Wir beginnen mit einem Überblick sowie der Vorstellung einer konkreten Methode des Projektmanagements für den Einkauf.

Teil 2: Kunden- und Wertorientierung durch „Design Thinking“ & Co.

Dass der Einkauf in Innovationsprozesse eingebunden werden kann, ist immer ‧wieder Thema, etwa beim „Early Supplier Involvement“. Doch wirklich gelungen ist das auf ‧breiter Basis kaum. Hier bieten agile Methoden neue Impulse. Im zweiten Teil der ‧Serie „Agilität im Einkauf“ werden hierfür konkrete Ansätze heraus‧gearbeitet, mit einem ‧Fokus auf der Innovationsmethode „Design Thinking“.

Teil 3: Neue Arbeits- & Führungsprinzipien für den Einkauf

Agile Methoden wie Kanban oder Scrum sind „in aller Munde“ und finden langsam aber sicher Einzug in den Einkauf. Begleitend wird allerdings immer wieder deutlich, dass hierfür organisatorisch-personelle Voraussetzungen bestehen. In diesem dritten Teil der Serie „Agilität im Einkauf“ wird unter dem Begriff „New Work“ diese wichtige Perspektive eröffnet.New Work:

Teil 4: Und jetzt? Umsetzungsimpulse für die agile Beschaffung!

Kanban, Design Thinking oder New Work? Die Anwendungspotenziale agiler Ansätze im Einkauf sind vielfältig. Aber wo und wie nun starten? Mit Handlungsempfehlungen‧ zur Umsetzung beschließen wir die Artikelserie‧ „Agilität im Einkauf“.

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de