Startseite » Allgemein »

•Effizientes Versorgungssystem

Heilbronn-Hohenlohe
•Effizientes Versorgungssystem

Anzeige
Das Dienstleistungsunternehmen Dresselhaus (Herford) informierte über den Einsatz seines 3-Behältersystems und die daraus resultierende Kostenminimierung in der Materialwirtschaft. Herwig Krejcik, Leiter der Niederlassung Südwest, stellte in eindrucksvoller Weise dar, wie dieses Versorgungssystem mit seinen enormen Rationalisierungspotentialen funktioniert. RK-Vorstandsmitglied Steffen Pferdmenges wies darauf hin, daß in der Industrie tendenziell immer mehr die Direktversorgung der Warengüter verlangt wird. Diesen Trend hat der Dienstleister Dresselhaus rechtzeitig erkannt. Er bietet seinen Kunden z.B. eine verbrauchs- und bedarfsgesteuerte Warenauslieferung, um optimalen Lagerbestand, d.h. ohne Platz- und Kapitalbindung und geringen Bestell- und Verwaltungsaufwand zu erreichen. Die Einsparpotentiale durch die Tätigkeitsverlagerung vom Kunden zum Lieferanten wurden vom Referenten mit praktischen Beispielen aufgezeigt. Die Stückzahl 1 wird genauso rationell wie Stückzahlen in Millionenhöhe bearbeitet – dies konnten Teilnehmer, die das Behältersystem im Einsatz haben, bestätigen.

Dresselhaus wurde vor 50 Jahren in Bielefeld als klassischer Schraubenhandel gegründet. Das Unternehmen erreicht heute mit 600 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 320 Mio. DM und unterhält neben dem Stammhaus Herford noch Lager in Stuttgart, München und Schwabach/Nürnberg. Verkaufsbüros werden in Hamburg, Dresden, Berlin und Coburg geführt. Um eine hohe Flexibilität der Lieferbereitschaft zu wahren, werden, ohne Kleinteilelager, über 45.000 Palettenplätze in den verschiedenen Lagerstandorten geführt, die untereinander per Direktstandleitung verbunden sind. Beliefert werden mit firmeneigenem Fuhrpark neben dem Maschinenbau die Automobil- und Möbelindustrie. Dresselhaus – so Krejcik – kauft zu 65 % im Inland, 25 % in der EU und 10 % aus Drittländern ein.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 2
Ausgabe
2.2021
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de