Startseite » Allgemein »

Abstimmblock für Produktionsanwendungen:

Allgemein
Abstimmblock für Produktionsanwendungen:

Anzeige
(dj) Der 3D-Abstimmblock sorgt für den einfachen Ausgleich von Fertigungs-, Montage- und Werkstücktoleranzen. Damit konnte das Alufix-Baukastensystem zur Werkstückfixierung ergänzt werden. Der Heavy-Duty-Abstimmblock erlaubt einen Toleranzausgleich in X-, Y- und Z-Achse, muss aber möglichst nah an der Kontaktstelle zwischen Alufix-Vorrichtung und dem zu haltenden Werkstück platziert werden. Er verfügt über je vier Schrauben/Muttern, um jede Ebene separat zu justieren, womit der 3D-Block starr bleibt. Der herkömmliche 3D-Abstimmblock für Messzwecke dagegen fixiert mittels einer zentralen Klemmschraube alle Ebenen gleichzeitig. Der Heavy-Duty-Abstimmblock eignet sich bei Anwendungen des Produktionsbereichs, in denen Vorrichtungen über längere Zeit starken Belastungen ausgesetzt sind.

Horst Witte Gerätebau, 21354 Bleckede,www.horst-witte.de (Foto: Witte)
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de