- Auswahl und Verantwortung - Beschaffung aktuell

Allgemein

Auswahl und Verantwortung

Anzeige
Dichtungsringe haben einen Wert von nur wenigen Cent. Das Unheil, das ein defekter Ring anrichten kann, ist hingegen beträchtlich. Selbst wenn das die Maschine oder Anlage an sich unbeschädigt übersteht, so bleiben doch die Kosten für die Montage. Einkäufer haben daher eine enorm große Verantwortung bei der Materialauswahl. Und die ist nicht leicht. Ein einschlägiger Anbieter hat zum Beispiel 300.000 Artikel für Dichtungs- und Schwingungstechnik im Sortiment. Sollte da das Material nicht das richtige gewesen sein – was kann da alles passieren! Solche Erfahrungen geben gestandene Einkäufer an die jüngeren Kollegen weiter. Nun kann es sich heutzutage fügen, dass der Austausch zwischen den Generationen nicht mehr so funktioniert. Die Vorruhestandsregelungen hatten ja nahezu schon die Mittdreißiger erfasst. Eine Grundsatzfrage ist es übrigens, ob Einkaufsdienstleister, die neuerdings im Rahmen von Outsourcing die ganze Beschaffung übernehmen, überhaupt über einen derartigen, in langen Jahren angesammelten Erfahrungsschatz verfügen können? Wie dem auch sei, Beschaffung Aktuell startet in dieser Ausgabe mit einer neuen Rubrik. Wir haben sie „Speakers‘ Corner“ genannt. Mit Bedacht, obwohl wir nicht übertrieben anglisieren wollen. „Speakers‘ Corner“ soll heißen: Hier darf jeder, hier soll jeder, eben wie im Londoner Hyde Park, wo die freie Rede eine Institution ist. Nun ja, nicht wirklich jeder: Schön wäre es, wenn die sich zu Worte melden, die dem Einkauf tatsächlich etwas zu sagen haben. Das können junge Einkäufer sein, die sich aus gutem Grund dem schrecklichen „Das-haben-wir-schon-immer-so-gemacht“ widersetzen, oder aber gestandene Einkäufer, die über ihre Erfahrungen berichten.

Zum Beispiel Wolfgang Schubert. Er ist 17 Jahre lang Einkaufsleiter im Maschinen- und Anlagenbau gewesen und wird für Sie jetzt einige Fälle aus der Praxis schildern. Lesen Sie auf Seite 32.
In diesem Heft finden Sie auch eine Reihe von Themen, welche sich auf die kommende CeBIT (11. – 16. März in Hannover) beziehen. Über die CeBIT urteilte die Frankfurter Allgemeine Zeitung, sie sei in diesem Jahr zur Messe für Unterhaltungselektronik geworden. Das zeichnete sich schon in den vergangenen Jahren ab. Aber: Auch für Einkäufer gab es viel Neues in Sachen E-Commerce und Supplier Relationship Management. Man muss es nur finden angesichts der ungeheuren Vielfalt und der großen Auswahl. Eben nicht anders als bei Dichtungsringen.
Anzeige

Aktuelles Heft

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de