On-Demand-Lösung von SAP für die elektronische Beschaffung

Automatisierung des Einkaufs

Grosse Pizza, kleine Pizza, zwei oder zwölf Gäste: Auch SAP hebt die Skalierbarkeit als Vorteil der On-Demand-Lösung für die Beschaffung hervor (Foto: Picture Alliance)
Anzeige
SAP bringt E-Sourcing On-Demand auf den Markt. Die Software soll Unternehmen aller Größen bei der Automatisierung ihrer Einkaufsprozesse unterstützen und helfen, durch vernetztes Projektmanagement, Online-Ausschreibungen und Online-Auktionen die Beschaffungskosten signifikant zu reduzieren.

Die SAP AG, Walldorf, kommt mit der Lösung SAP E-Sourcing On-Demand auf den Markt. Nach Angaben des Software-Unternehmens können damit kostensenkende Beschaffungsprozesse wie Online-Auktionen und -Ausschreibungen schnell und kosteneffektiv implementiert und genutzt werden. Gleichzeitig haben Unternehmen die Option, jederzeit auf die Anwendung SAP Supplier Relationship Management (SAP SRM) zu migrieren und so den kompletten Beschaffungsprozess (Source-to-Pay) umzusetzen. SAP E-Sourcing On-Demand ist weltweit in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch und Chinesisch verfügbar.

Die Software soll Unternehmen aller Größen bei der Automatisierung ihrer Einkaufsprozesse unterstützen und helfen, durch vernetztes Projektmanagement, Online-Ausschreibungen und Online-Auktionen die Beschaffungskosten signifikant zu reduzieren. Unternehmen können beispielsweise Ausschreibungen online stellen und das niedrigste Angebot eines passenden Anbieters akzeptieren. Die Lösung sei schnell einsatzfähig, heißt es bei SAP und biete globalen Unternehmen die notwendige Skalierbarkeit. Unabhängig vom Standort sorge sie für einen effektiven und sicheren Anwendungszugriff für Einkäufer wie Lieferanten.
Wachsender Markt
„Unternehmen stehen unter enormem Kostendruck. Dadurch wächst der Markt für E-Sourcing-Anwendungen“, so Albert Pang, Research Director Enterprise Applications bei IDC. „Viele große Unternehmen profitieren bereits von den Vorteilen des E-Sourcings. Wir erwarten, dass durch neue, flexible und kostengünstige On-Demand-Angebote die Kosten der Beschaffungsprozesse in Unternehmen aller Größen signifikant reduziert werden können“.
„Durch das flexible Betriebsmodell, leistungsfähige Funktionen und hohe Benutzerfreundlichkeit können Unternehmen jeder Größe von SAP E-Sourcing On-Demand profitieren. Online-Auktionen und verbesserte Beschaffungsprozesse helfen, die Effizienz in der Beschaffung zu erhöhen und die Kosten zu senken“, meint John Zepecki, General Manager und Senior Vice President, SRM Strategy and Development bei SAP. „E-Sourcing ist daher für Unternehmen eine ideale Einstiegsmöglichkeit, um von den Vorteilen einer Anwendung für das Lieferantenmanagement zu profitieren.“ dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de