Startseite » Allgemein »

BDE sorgt für Transparenz

Kaba Benzing
BDE sorgt für Transparenz

Anzeige
Angesichts des steigenden Wettbewerbsdrucks optimieren viele Unternehmen ihre Fertigungsprozesse. Betriebsdatenerfassung leistet hier einen wichtigen Beitrag. Die erfassten Daten dienen der Kontrolle der Fertigungszeiten und werden für die Nachkalkulation verwendet. Erfolgreich eingesetzt wird BDE bei der Firmengruppe Lederle-Hermetic, Gundelfingen.

Um eine höhere Effizienz und Produktivität durch optimierte und integrierte Geschäftsprozesse zu erzielen, führte Lederle-Hermetic SAP in allen Unternehmensbereichen ein. Im Zuge der Einführung von SAP suchte die Firmengruppe auch ein neues System für Zeit- und Betriebsdatenerfassung, denn sie wollte das alte System nicht übernehmen. Gefordert war ein reines Subsystem zu SAP, das einfach bzw. gar nicht zu verwalten ist. Die Terminals sollten unter Linux lauffähig sein. Schließlich entschied sich die Unternehmensgruppe für das Subsystem B COMM für R/3 ERP von Kaba Benzing.
„Uns hat diese Lösung überzeugt, weil sie nahtlos in SAP integriert ist und keine zusätzliche Software benötigt wird“, betont Prokurist Nicolaus Krämer. „Außerdem haben wir früher schon gute Erfahrungen mit Kaba Benzing gemacht.“ So wurden drei Zeiterfassungsterminals vom Typ Bedanet 93 40 und elf BDE-Terminals vom Typ Bedanet 95 60 installiert. Nach einer kurzen Testphase wurden die Zeiterfassung und die Betriebsdatenerfassung scharf geschaltet. „Der Einführungsprozess verlief problemlos“, erklärt Nicolaus Krämer, „innerhalb von einem Tag wurde alles installiert.“ Seitdem buchen die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten berührungslos an den LEGIC-Lesern. „Das ist ein großer Vorteil gegenüber früher, als wir Barcode-Leser verwendeten. Heute geht das Buchen viel schneller, so dass es keine großen Warteschlangen mehr bei Arbeitsbeginn und -ende gibt“, so Krämer.
Die Betriebsdatenerfassung bei Lederle-Hermetic läuft online. Erfasst werden über Barcode-Handscanner Lohnscheine, Zeitereignisse wie Bearbeitungsanfang/-ende, Rüsten und Vorgangsrückmeldungen. Über eine Info-Taste kann sich jeder Mitarbeiter Informationen über laufende Aufträge anzeigen lassen. Der automatische Up- bzw. Download in SAP erfolgt alle 10 Minuten. Im Gegensatz zu früher kann man sofort neue Arbeitsgänge, z.B. Nacharbeit, herunterladen. Der Arbeitsschein ist dann sofort verfügbar. „Der Mitarbeiter kann dann gleich anfangen. Das ist ein großer Fortschritt, denn mit dem alten System war dies nicht möglich“, betont Krämer. Die Hauptvorteile der Betriebsdatenerfassung fasst Krämer so zusammen: „Es verschafft uns Kostenkontrolle über die Fertigungszeiten. Die BDE-Daten dienen zur Kalkulation von Vorgabezeiten und bieten die Möglichkeit der genauen Nachkalkulation. Außerdem sehen wir sofort, wenn etwas aus dem Ruder läuft.“
Nach sechs Monaten Laufzeit zieht er eine positive Bilanz: „Das System läuft ohne jegliche Probleme. Es ist über SAP einfach zu handhaben. Mit der Durchführung des Projekts, der Installation und dem Service durch Kaba Benzing sind wir sehr zufrieden. Wir sind sehr froh, dass sich das System wie eine „black box“ verhält und alle benötigten Daten für SAP erfasst.“ sas
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de