Transponder-Etiketten

Berührungslose Datenübertragung

In Etiketten integrierte Transponder sind unsichtbar versteckt (Foto: Schreiner)
Anzeige
(sas) Neben den verbreiteten Barcodes werden Transponder zunehmend als Mittel der flexiblen, automatischen und berührungslosen Datenerfassung eingesetzt. Etiketten und Schilder sind ideal geeignet für die sichtbare oder unsichtbare Anbringung am Produkt.

Während ein Barcode durch einen Scanner optisch eingelesen wird, erfolgt die Datenübermittlung bei einem Transponder über Schwingungen. Ein flacher Mikrochip ist mit einer Antenne verbunden. Die Antenne besteht aus feinem Kupferdraht, der zu einer Spule mit etwa dem Durchmesser einer Münze gewickelt ist. Über ein Lesegerät können die Daten im Chip berührungslos in einen Computer zur Weiterverarbeitung übertragen werden.
Diese Lösung bietet eine Reihe von Vorteilen:
•Der Transponder muß nicht sichtbar sein. Er kann zum Beispiel in Teile des Produkts oder in Etiketten integriert werden.
•Die Daten auf dem Chip können nicht nur berührungslos gelesen sondern auch verändert werden. Der Chip wird neu programmiert.
•Ein Transponder löst einen Lesevorgang von selbst aus. Es genügt, wenn er sich in der Reichweite des Empfangsgerätes befindet.
Diese Eigenschaften machen Transponder für viele Steuerungs- und Erfassungsaufgaben gut geeignet.
Die Münchner Firma Schreiner bietet verschiedene Möglichkeiten, Transponder in Etiketten zu integrieren. Zum Beispiel können der flache Chip und die Spulenantenne auf die Rückseite des Etiketts aufgebracht werden. Das so ausgestattete Etikett kann vollautomatisch verarbeitet werden. Der Transponder ist in aufgeklebtem Zustand nicht sichtbar.
Besonders gut geschützt sind Transponder, wenn sie in Plastodear-Schilder eingegossen werden. Die dreidimensionale Plastodear-Beschichtung ist extrem resistent gegen Umwelteinflüsse und mechanische Belastungen.
Alle Lösungen haben gemeinsam, daß dem Anwender für die Anbringung der Transponder kein zusätzlicher Arbeitsgang anfällt, wenn ohnehin Etiketten oder Schilder am Produkt verwendet werden.
Schreiner Datenträger und Codedruck, 80995 München
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de