Startseite » Allgemein »

Boehringer Ingelheim: Der Einkauf entscheidet sich für Mercedes-Benz

1300 Pkw und 200 Transporter
Boehringer Ingelheim: Der Einkauf entscheidet sich für Mercedes-Benz

Mercedes-Benz liefert Großflotte an Boehringer Ingelheim: Peter Stamm, Leiter Flottenmanagement und Personaltransfer Boehringer Ingelheim und Alfred Rossel, Einkaufsleiter Technische Güter und Leistungen, nehmen die Mercedes-Benz-Flotte von Frank Kemmerer, Leiter Flottenmanagement Pkw des Mercedes-Benz-Vertriebs Deutschland (MBVD) und dem Leiter der Mercedes-Benz-Niederlassung Mainz, Hartmut Swietlik (v. l.), entgegen
Anzeige
Das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim setzt in Deutschland bei seiner Fahrzeugflotte auf die Marke Mercedes-Benz. Als Gründe werden Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Umweltkompetenz und Dienstleistungsqualität genannt.

Die Flotte des Pharmaunternehmens umfasst 1500 Fahrzeuge der A-, B-, C- und der neuen E-Klasse sowie Vito- und Viano-Transporter. „Mercedes-Benz-Fahrzeuge setzen mit ihrer Langlebigkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit ein Zeichen für Nachhaltigkeit und passen somit gut zu unserem Unternehmen“, sagt Alfred Rossel, Einkaufsleiter Technische Güter und Leistungen. Nach Angaben von Mercedes sollen Flottenkunden bei Abnahme von drei oder mehr Pkw jährlich von Großkundenkonditionen profitieren. Zu den Vorteilen zählen Ausstattungspakete und das kostenlose KomplettService-Paket. Die Mercedes-Benz Bank und Daimler Fleet Management ermöglichen die Integration von Fuhrparkfinanzierung und Flottenmanagement. dz
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de