Treffpunkt verschiedener Branchen

CeMAT 2005 – Weltmesse für Intralogistik

Anzeige
Bereits Anfang August hat die CeMAT die Hürde von 900 Ausstellern genommen und befindet sich nun auf der Zielgeraden. Mit einem Auslandsanteil von rund 44 Prozent ist die Messe die weltweit bedeutendste Kommunikations- und Informationsplattforum der technischen Logistik. Ausstellungsschwerpunkte sind

– Flurförderzeuge, Gabelstapler, Zubehör
– Fördertechnik, Zubehör
– Logistikmanagement, Computersysteme, ID-Systeme
– Hebezeuge, Hebebühnen
– Regale, Regalanlagen
– Verpackungstechnik
– Komplette Anlagen
Darüber hinaus organisiert die Deutsche Messe AG ein attraktives und für die Besucher kostenloses Rahmenprogramm, das branchenbezogen über Innovationen und Trends informiert.
Der BME wird auf der Messe ein Forum zum Thema „Beschaffungslogistik“ organisieren. Darüber hinaus wird es – wie schon zur Hannover Messe – einen Einkäufertag geben.
Um die Messe für Besucher noch attraktiver zu gestalten, werden in den Hallen Branchen-Meetingpoints installiert.
Der Branchen-Meetingpoint Konsumgüterhandel und -industrie ist ein erster Anlaufpunkt für alle Messebesucher aus dieser Branche.
Für den Branchen-Meetingpoint „Chemie und Pharma“ sind an vier Messetagen branchenspezifische Vorträge zu den Themen „Kommissioniern und Verpacken“, „Lager- und Fördertechnik in der Chemie“, „Logistikmanagement“ und „Logistikdiensleistung“ geplant.
Beim Branchen-Meetingpoint „Spedition und Logistik-Dienstleistung“ wird an jedem Messetag eine 90-minütige Veranstaltung zu folgenden Themen stattfinden:
– Einsatz von RFID (Radiofrequenzidentifikation) bei der Materialflusssteuerung, Grenzen der Technik und Mehrwert bei der Dienstleistung
– Zulaufsteuerung in der Automobilindustrie: Erfolgskonzepte von Spediteuren und OEM
– Pick by Robot
– Technik-Trends in der Logistik: Evolution oder Revolution
– Trends in der Distributionslogistik.
Das Kompetenzzentrum Verpackung wird u. a. vom Institut für Verpackungstechnik der Universität Dortmund organisiert. Es sind folgende Schwerpunkte vorgesehen:
– Verpackungslogistik und -prüfungen
– Mehrwegtransportverpackungen
– RFI in der Praxis
– Spezielle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse
– Nationale Standards
Zusätzlich werden täglich im so genannten Forum LogITech Foren organisiert, die auf der einen Seite den Schwerpunkt „Logistik-Software“ haben, auf der anderen Seite das Thema „Flurförderzeuge, Hebebühnen, Krane und Hebezeuge“.
Der Verband für Lagertechnik und Betriebseinrichtungen wird gemeinsam mit dem VDMA an den ersten vier Tagen das Lagertechnik-Forum organisieren. Ganztägig werden jeweils acht Vorträge zu einzelnen Branchenschwerpunkten gehalten. Diese sind Chemie und Pharma, Automobil, Logistikdienstleister/Spedition und Lebensmittelhandel/-konsum.
Ein Highlight ist das Roboter-Logistik-Zentrum: Über 30 Unternehmen werden sich dort präsentieren und Roboter-Lösungen zeigen, darunter Unternehmen wie Kawasaki, Kuka, Omron, Roteg, Piab, Güdel und Sealpac. Die Robotik-Pack-Line wird ein Präsentationsobjekt des Gemeinschaftsstandes sein.
Im Rahmen einer modular aufgebauten Fertigungslinie werden Produkte verpackt. Verschiedene Abpack-, Vereinzelungs-, Dosier-, Versiegelungs- und Kennzeichnungssysteme arbeiten mit Robotern „Hand in Hand“. sas
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de