E-Mobilität - China und Norwegen E-Treiber - Beschaffung aktuell

E-Mobilität

China und Norwegen E-Treiber

Anzeige

Bei Neuzulassungen stieg der Marktanteil von E-Autos in China von 0,8 auf 2 % an. In Norwegen stieg er von 35,3 % im Vorjahresquartal auf 47,9 %. Laut Stefan Bratzel, Studienleiter beim Brancheninstitut CAM, seien China und Norwegen Ausnahmeerscheinungen der E-Mobilität. Der Marktanteil von E-Autos in Deutschland stieg von 1,2 auf 2 % im ersten Quartal.

Die Neuzulassungen von Dieselfahrzeugen in Deutschland sind dagegen im März auf 31,3% zurückgegangen, also um ein Viertel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2018
PRINT
DIGITAL
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de