Startseite » Allgemein »

Dematic wieder verkauft

Logistikautomatisierung
Dematic wieder verkauft

Anzeige
Von Finanzinvestor zu Finanzinvestor: Triton verkauft den Intralogistik- spezialisten Dematic an AEA und TPC. Ziel ist weiteres Wachstum.

Von Triton beratene Fonds haben den Logistikspezialisten Dematic, Komplettanbieter für Logistikautomatisierung, an die Finanzinvestoren AEA Investors („AEA“) und Teachers‘ Private Capital („TPC“) verkauft. Im Zuge des Verkaufs werden die bestehenden Anleihen in Höhe von rund 450 Millionen Euro zurückgezahlt. Dematic erwirtschaftet mit seinen 4500 Beschäftigten einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro und zählt namhafte internationale Großkonzerne zu seinen Kunden. Über den Verkaufspreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

„Wir sind heute besonders gut in den beiden Wachstumsmärkten Einzelhandel und E-Commerce aufgestellt. AEA und TPC haben die Erfahrung, die Expertise und das Kapital unsere Wachstumsstrategie in diesen beiden attraktiven Märkten zu unterstützen“, sagte Roar Isaksen, Präsident und CEO von Dematic. Triton hatte Dematic 2006 von Siemens erworben. Dort war Dematic ein unrentables Randgeschäft. Seitdem hat das Unternehmen das Ergebnis sukzessive gesteigert. „In den vergangenen sechs Jahren haben das Management, der Aufsichtsrat und der Betriebsrat sowie alle Mitarbeiter hervorragende Arbeit geleistet. Sie alle haben dazu beigetragen, Dematic zu einem profitablen Weltmarktführer für Intralogistik auszubauen. Dematic ist heute technologisch und geografisch hervorragend für die Zukunft aufgestellt“, sagte Peder Prahl, Vorsitzender der „General Partner“ des Triton II Fond. Mit der Unterstützung von Triton hat Dematic erhebliche Investitionen getätigt und die Aktivitäten in den USA und Deutschland in den Jahren 2007 und 2008 restrukturiert. Dadurch konnte das Unternehmen die Finanzkrise im Jahr 2009 erfolgreich meistern und die Grundlage für die heute starke Position als Weltmarktführer (so die eigene Darstellung) in dem attraktiven Wachstumsmarkt Intralogistik schaffen. dz
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de