Startseite » Allgemein »

Demografischer Wandel im Fokus

Bergisch Land
Demografischer Wandel im Fokus

Anzeige
Der Fachkräftemangel hat längst die Beschaffung erreicht. Nur wer heute langfristige Personalplanung betreibt und in eigenes Talentmanagement investiert, hat morgen

im Wettlauf um qualifizierte Einkäufer die Nase vorn. Vor diesem Hintergrund informierte die BME-Region Bergisch Land Einkäufer und Geschäftsführer in Wuppertal im Rahmen der Veranstaltung „Demografischer Wandel – Qualifizieren Sie heute Ihre Fachkräfte von morgen“ über Strategien, dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Auf der Agenda standen u.a. Themen wie Flexibilisierung der Arbeitszeitenregelung, Bewerberpools sowie zielgerichtete Qualifizierungsmaßnahmen.
„Wer von heute auf morgen Fachkräfte am Markt rekrutieren will, hat wenig Chancen“, so BME-Hauptgeschäftsführer Holger Hildebrandt. „Unternehmen müssen den Personalbedarf langfristig planen und in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren. Viele Firmen tun dies, aber es ist längst nicht selbstverständlich, dass Einkäufer systematisch geschult werden.“ Der BME sei mit seiner Akademie selbst der größte Anbieter von Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Einkäufer im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus biete der Verband mit seinem Karriereportal Unternehmen aller Größen und Branchen die Möglichkeit, gezielt Fachkräfte zu suchen.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 2
Ausgabe
2.2021
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de