Startseite » Allgemein »

Dichtungen bis 150 °C

O-Ringe aus neuem FKM-Compound
Dichtungen bis 150 °C

O-Ringe aus neuem FKM-Compound dichten heißes Kühlwasser und Öl
Anzeige
Freudenberg Simrit bietet O-Ringe an, die dauerhaft bis +150 °C im Kontakt mit Kühlwasser und Öl eingesetzt werden können. Diese werden aus dem Coolant FKM genannten Werkstoff gefertigt. Kurzzeitig ist diese FKM-Compoundierung bis + 180 °C belastbar. Immer höhere Temperaturen sowie der gleichzeitige Kontakt mit Kühlwasser und Öl sind die steigenden Anforderungen, die sich beispielsweise bei der Abdichtung von nassen Zylinderlaufbuchsen oder im Umfeld von Turboladern ergeben. Die bisher hierfür verwendeten FKM O-Ringe konnten nur bis maximal +125 °C in Kühlwasser eingesetzt werden und sind damit diesen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Die speziell für diese hohen Anforderungen in Verbrennungsmotoren aller Art entwickelte FKM-Compoundierung soll laut Produzent nicht nur eine hohe Beständigkeit gegen Kühlwasser und Öl im Hochtemperaturbereich bieten, sondern auch ohne Bleianteile hergestellt werden. Damit sei er umweltverträglich, und zwar von der Compoundierung über die Verarbeitung bis zum Produkt und letztendlich bis zum problemlosen Recycling. cm

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de