Startseite » Allgemein »

Elektronik senkt Stromverbrauch

Pumpen
Elektronik senkt Stromverbrauch

Eine integrierte elektronische Regelung sorgt für einen deutlich niedrigeren Stromverbrauch (Foto: Wilo)
Anzeige
(sas) Mit dem Elektronik-Inline-Programm Wilo-IL-E (Einzelpumpe) und Wilo-DL-E (Doppelpumpe) erweitert Wilo, Dortmund, den Leistungsbereich der elektronisch geregelten Trockenläuferpumpen auf bis zu 7,5 kW. Beide Modelle passen ihre Drehzahl vollautomatisch an den Bedarf der Nutzer an und sorgen so für mehr Energie-Effizienz. Die Pumpenreihe kann sowohl in Heizungs- und Brauchwasser- als auch in Kalt- und Kühlwassersystemen eingesetzt werden. Ein „Roter Knopf“ macht die Eingabe der Basisdaten einfach: Förderhöhe und Regelungsart werden hier eingestellt. Über sämtliche Funktionen informiert ein übersichtliches Display. Mit dem optionalen Servicegerät Wilo-IR-Monitor lassen sich die Pumpenfunktionen auch per Fernbedienung verstellen. Der Monitor bietet zusätzliche Steuer- und Kontrollmenüs wie komplette Betriebsdatenanzeigen oder -statistiken. Vor allem bei unzugänglich installierten Pumpen erleichtert dieses Zubehör das Pumpenmanagement.

Die Pumpen verfügen über Schnittstellen für den Anschluss an die Gebäudeautomation. Sollen sie an eine LON- oder PLR-Buskommunikation angebunden werden, gibt es dafür nachrüstbare Module. Diese Funktions-Module haben auch eine Schnittstelle für das integrierte Doppelpumpenmanagement: Haupt-/Reservebetrieb mit automatischem Pumpentausch nach 24 Stunden Betriebszeit oder Additionsbetrieb mit energieoptimierter Spitzenlast-Zu- und Abschaltung.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2021
PRINT
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de