Startseite » Allgemein »

Firmen-Stenogramm

Allgemein
Firmen-Stenogramm

Anzeige
•Erwerb: Norsk Hydro erwirbt alle Aktien der VAW Aluminium AG. Die Kaufsumme beträgt 2,645 Mrd. Euro. Der Umsatz der Eon-Konzerngesellschaft VAW in 2000 bei 3,7 Mrd. Euro mit 16.000 Mitarbeitern. Der Leichtmetallbereich von Hydro wird nach der Übernahme mit Erlösen von 10 Mrd. Euro und 30.000 Mitarbeitern nach eigenen Angaben größter Aluminium-Anbieter in Europa sein. Die Unternehmenseinheit wird nur mehr Hydro Aluminium heißen und 1.100 Stellen abbauen. Der VAW-Bereich „Flexible Packaging“ mit 550 Mio. Euro Umsatz und 4.800 Mitarbeitern wird veräußert.

•Übernahme: SKF übernimmt die Magnetic Elektromotoren AG, Hersteller von elektromechanischen Hubzylindern, Motoren, Teleskopantrieben, Steuerungen und Antriebssystemen mit Sitz im schweizerischen Liestal. Die Magnetic Gruppe erwirtschaftet mit 370 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von ca. 49,5 Mio. Euro. Damit wird SKF Actuators, ein Geschäftsbereich der SKF Linear Motion & Precision Technologies, nach Aussagen von Christer Gyberg, Präsident der SKF Industrial Division, weltweit zweitgrößter Hersteller von elektrischen Betätigungselementen und -systemen.
•Gründung: Die Jungheinrich AG hat in Brasilien eine Auslandsfirma unter dem Namen Ameise Jungheinrich do Brasil Ltda. gegründet. Mit diesem Schritt setzt der Hersteller von Flurförderzeugen den Ausbau des Direktvertriebs in Übersee fort. Standort der Neugründung ist die verkehrstechnisch günstig gelegene Stadt Jundiai, rund 50 km westlich von Sao Paulo.
•Großaufträge: Die auf Füge- und Schraubtechnik spezialisierte Böllhoff Systemtechnik GmbH & Co. KG, Bielefeld, hat von den Automobilherstellern Audi und BMW zwei Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von 10 Mio. Euro erhalten. An beide Firmen liefert Böllhoff mehr als 100 prozessüberwachte Stanznietsysteme, die vor allem beim Karosseriebau zum Einsatz kommen. Von den mehr als 380 Mio. Euro Gruppenumsatz hat sich das Unternehmen direkt oder indirekt 40% in der Automobilindustrie und deren Zulieferern erarbeitet. (ch)
Eröffnung: Mit der Eröffnung von Showrooms in London und Hamburg stärkt der Büromöbelhersteller König + Neurath AG, Karben, seine Präsenz in den wichtigen Wirtschaftsregionen. Die architektonisch ausgefallenen, repräsentativen Informations- und Ausstellungszentren bieten ein attraktives Ambiente für die Produkt-Präsentation. (Foto: König + Neurath)
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de