Startseite » Allgemein »

Großauftrag von Porsche

Böllhoff
Großauftrag von Porsche

Anzeige
Die auf Füge- und Schraubtechnik spezialisierte Böllhoff-Gruppe hat vom Automobilhersteller Porsche einen Großauftrag erhalten. Das Unternehmen lieferte 50 prozessüberwachte Rivset-Stanznietsysteme, die im Porsche-Werk Zuffenhausen beim 911er (Foto) zum Einsatz kommen. Im Karosseriebau des Porsche 911 werden diese vorrangig im Vorderwagen, aber auch im Hinterwagen eingesetzt. Speziell an den Vorderwagen werden hohe Anforderungen an ein Fahrzeug bezüglich der Karosserie-Crashperformance gestellt. Die kundenspezifisch zugeschnittene Lösung umfasst sowohl die Lieferung der Montagesysteme wie auch die der Rivset-Stanzniete. Die für das Automobilunternehmen entwickelten Stanznietsysteme sollen sich durch hohe Flexibilität auszeichnen. So können unter anderem über kompakte Versorgungseinheiten unterschiedliche Verarbeitungswerkzeuge betrieben und Niettypen eingesetzt werden. Die Stanznietsetzwerkzeuge werden dabei sowohl stationär wie auch am Roboter eingesetzt. Die Prozessdaten mehrerer Stanznietsetzwerkzeuge werden auf einem zentralen Visualisierungsleitstand dargestellt, ausgewertet und entsprechend archiviert. Somit ist für den Kunden eine Dokumentation der Prozessdaten über den Produktionszeitraum gegeben. Speziell abgestimmt wurden auch die Prozessüberwachungsoberflächen der Systeme.

Anzeige
Aktuelles Heft
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de