Energieeinkauf – moderne Industriewärme

Hoch rentabel und schnell amortisiert

Anzeige
Die Erzeugung von Wärme für technische Prozesse ist für viele Unternehmen zu einem bedeutenden Kostenfaktor geworden. Dabei können Unternehmen durch energetische Optimierungs- und Modernisierungsmaßnahmen Einsparungen von durchschnittlich 15 Prozent bei der Prozesswärme erzielen.

Darauf haben die Deutsche Energie-Agentur GmbH (Dena) und der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. (BDH) hingewiesen.
Ein Beispiel für die Einsparpotenziale ist die moderne Wärmeversorgung der Dortmunder Westfalenhalle. Der spart durch die Optimierung jährlich Energiekosten in Höhe von 100 000 Euro.
Mit einer Informationsbroschüre wollen Dena und BDH Unternehmen dabei unterstützen, diese Einsparpotenziale systematisch zu erschließen. Die Broschüre zeigt anhand konkreter Beispiele Energieeinsparpotenziale in der industriellen Wärmeversorgung sowie Strategien zur Umsetzung von Maßnahmen auf.
Annegret-Cl. Agricola, Dena-Bereichsleiterin Energiesysteme und Energiedienstleistungen: „Ein effizientes Wärmeversorgungssystem wie hier in der Westfalenhalle hilft Unternehmen, ihre Energiekosten im Griff zu behalten. Eine Investition in eine energetische Optimierung lohnt sich daher fast immer: Sie ist hoch rentabel und amortisiert sich in der Regel innerhalb weniger Jahre.“
Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer des BDH: „Ein Großteil der feuerungstechnischen Anlagen in Deutschland ist über zehn Jahre alt. Durch eine Modernisierung dieser 250 000 veralteten Anlagen könnte die deutsche Wirtschaft beträchtliche Mengen Öl und Gas — und damit erhebliche Kosten sparen. Es kommt zu einer Win-Win-Situation für den Klima- und Ressourcenschutz, auch für die Betreiber.“
Das Angebot wurde im Rahmen der Initiative EnergieEffizienz durch die Dena mit Unterstützung des BDH und der Interessengemeinschaft Energie Umwelt Feuerungen GmbH (IG) erarbeitet. Die im BDH organisierten Unternehmen stellen innovative energieeffiziente Wärmeerzeugungssysteme her. Die Initiative EnergieEffizienz der Dena ist eine bundesweite Informations- und Motivationskampagne für effiziente Stromnutzung in allen Verbrauchssektoren. Sie wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. dz
Die Broschüre gibt es hier:
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de