Das Kettentransportsystem CS WBC bei SEW-Eurodrive

Horizontal, schräg oder vertikal

Montage im Werk Rotterdam von SEW-Eurodrive: Den Materialtransport besorgt ein Kettentransportsystem von Schüco Design
Anzeige
Schüco Design zeigt ein Kettentransportsystem, das als universelle Lösung für den Transport von Stückgut gilt – horizontal, schräg oder vertikal.

Beim Bau einer neuen innerbetrieblichen Transportstrecke für den eigenen Bedarf hat sich die SEW-Eurodrive jetzt für ein Kettentransportsystem der Schüco Design entschieden. Das Conveyor System Wide Belt Conveyor (abgekürzt CS WBC) ist nach Angaben von Schüco die universelle Lösung für den Stückguttransport, ganz gleich, ob horizontal, schräg oder vertikal. Standardisierte Funktions- und variable Streckenbauteile als Basiselemente sollen kurze Planungs- und Lieferzeiten sichern. Überdies erlauben die standardisierten Komponenten und Baugruppen aus dem Bereich Industrieautomation von Schüco Design maßgeschneiderte Lösungen bei einem geringen Projektierungsaufwand und bei größtmöglicher Kostentransparenz.

Der Schüco Design Vertriebspartner FS Solutions B.V., Rijssen, Niederlande, hat vor Ort in Rotterdam die Anlage aufgebaut und in Betrieb genommen. Das Einsatzgebiet ist typisch für das Kettentransportsystem. Wie in vielen anderen Unternehmen bildet auch hier die Förderstrecke CS WBC 12“ (Wide Belt Conveyor) in Kombination mit CS VC 3,25“ (Variable Conveyor) das Bindeglied zwischen der Produktion und der Weiterverarbeitung bzw. Verpackung. Bei SEW-Eurodrive werden die Produkte nach dem Montieren der Getriebe an die Motoren zur Prüfung an die Qualitätssicherung transportiert. Sofort nach erfolgter Prüfung und Freigabe werden die Motoren in die Logistik weiterbefördert. Die Transportstrecke endet erst mit der Übergabe zur Verpackungsmaschine, in der die einzelnen Motoren in Folie eingeschweißt werden.
Das System zeichnet sich durch ein großes Einsatzspektrum und eine feinmaschige und glatte Oberfläche aus, heißt es. Es ist für gerade wie kurvengängige Förderstrecken in allen Branchen einsetzbar und sichert einen ebenen und stabilen Stückguttransport. Die offene Kettengeometrie verringert Schmutzablagerungen und ist deshalb gut als Stauförderer geeignet.
Für hohe Belastungen geeignet
Durch die Verwendung von Stahlzugelementen ist das Breitbandfördersystem WBC auch für hohe Belastungen geeignet. Auch unterschiedliche Kettengeschwindigkeiten und hohe Bandzugkräfte durch Aufrüstung mit Stahlzugelementen zeichnen die Breitbandförderer von Schüco aus. dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de