Startseite » Allgemein »

Hoteleinkauf im Plus

Progros
Hoteleinkauf im Plus

Anzeige
Die Progros Einkaufsgesellschaft mbH, Eschborn, die sich auf die Beschaffung von in Hotels benötigten Gütern spezialisiert hat, schloss das vergangene Jahr mit einem deutlichen Zuwachs ab. So ist das Einkaufsvolumen der gesamten Gruppe um 12 % auf 220 Mio. Euro gestiegen. Durch den Anschluss von 50 neuen First-Class- und Luxushotels in 2003 und 20 weiteren in den ersten Monaten 2004 ist die Einkaufsgruppe mit 350 Hotels und 37.800 Zimmern ebenfalls mit 12 % im Plus. Progros-Geschäftsführer Jochen Oehler ist optimistisch: Die Hotellerie habe im vergangenen Jahr sehr viele Einkaufsentscheidungen, vor allem bei Investitionsgütern, auf 2004 und später vertagt. dz

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de