Startseite » Allgemein »

Im Lager rollt alles

Flurförderfahrzeuge
Im Lager rollt alles

Die gelben Laufbeläge sind eine Spezialität der Firma (Foto: Blickle)
Anzeige
(dj) Von der kleinen Polyurethan-Führungsrolle mit 30 mm Durchmesser und 15 kg Tragfähigkeit über Polyamid-Rollen mit hoher Abriebfestigkeit und chemischer Beständigkeit bis zu Antriebsrädern für Elektrostapler reicht das Programm der Blickle GmbH in Rosenfeld. Vier Serien der Fronträder für Gabelhubwagen werden angeboten. ALEV ist ein Elastik-Vollgummi-Reifen, der fest auf einen Aluminium-Druckguss-Radkörper aufvulkanisiert ist. Die Räder der Serie PO bestehen aus hochwertigem Polyamid 6, das sich durch hohe Abriebfestigkeit und geringen Rollwiderstand auszeichnet. Bei Rädern der Serie PTH besteht der Laufbelag aus gespritztem Polyurethan der Härte 98° Shore A und der Radkörper aus Polyamid. Für die Serie ALTH wird das Extrathane von Blickle als Laufbelag auf den Radkörper aus Aluminium-Druckguss aufgegossen. Das Material weist eine Härte von 92° Shore A auf und bietet im Vergleich die höchste Tragfähigkeit.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de