Allgemein

Intelligente pneumatische Prozessventile

Anzeige
Zu den elektropneumatischen Prozessventilen der Bürkert GmbH & Co. KG, Ingelfingen, gehören auch flexible modulare Membranventile in maßgeschneiderter oder in Standardausführung. Sie erfüllen hohe Anforderungen in den Bereichen Pharma, Lebensmittel und Getränke, beispielsweise hinsichtlich Totraumfreiheit, Oberflächenqualität, Werkstoffauswahl und selbstentleerender Gehäusegestaltung. Daneben sind die Prozessventile auch dort einsetzbar, wo verschmutzte, pastöse oder festkörperhaltige Medien geschaltet und geregelt werden sollen. Neben dem Standardprogramm an Durchgangsventilen in Ein-/Aus- oder Regelfunktion gibt es spezifische Ventilausführungen wie T-, Probenahme- und Bodenablassventile sowie Mehrwegblöcke. Diese Konstruktionen lassen technische Lösungen zu, die exakt auf die jeweilige Kundenanforderung zugeschnitten sind. Außerdem haben sie einen geometrischen Vorteil gegenüber der schweißtechnischen Kombination mehrerer Einzelventile und können überdies vielfach Kosten einsparen. Alle Geradsitz-, Schrägsitz- oder Membranventile bis hin zu Kugelhähnen und Klappen sind mit elektropneumatischen Ansteuereinheiten kombinierbar. Die Membranventile liegen in Nennweiten von DN 4 bis DN 100, in Oberflächengüten von Ra 6,3 sowie in allen gängigen Anschlussvarianten vor.

Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de