Startseite » Allgemein »

Klare Sicht für Atmosphärenforscher

Hochreines Quarzglas
Klare Sicht für Atmosphärenforscher

Anzeige
Mit einem neuen Forschungsflugzeug will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Mitte 2009 zu Flügen in Troposphäre und Stratosphäre starten. HALO, High Altitude and Long Range Research Aircraft, trägt die Atmosphärenforscher bis in eine Höhe von 15,5 Kilometern. In der Troposphäre, die die Welt ab in acht bis 18 Kilometern Dicke umschließt, sammeln die Forscher Wetterinformationen für einen pünktlichen Luftverkehr und beobachten die Klimawirkung von Emissionen und Kondensstreifen. Mit an Bord ist „Lidar“ (Light detection and ranging), ein Messinstrument zur Messung von Wind-, Ozon- und Wasserdampf in der Atmosphäre. Es ähnelt einem Radarsystem. Es sendet Laserimpulse aus und misst deren reflektierte Streuung. Voraussetzung für eine zuverlässige Lidar-Messung ist die Verwendung hochreinen optischen Glases bei der Detektion der Lichtreflexionen. Das synthetische Quarzglas Lithosil (SiO2) von Schott erfüllt diese Bedingung, das Material besitzt höchste Homogenität und ist frei von Blasen oder Einschlüssen. Möglich sind großformatige Optiken, wie das Lidar-Fenster mit einem halben Meter Durchmesser. kg

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de