Bohrtechnik

Komplizierte Formen in einem Gang

Stufen- und Fasbohrer mit Wendeplatten-Wirtschaftlichkeit zum Erstellen komplexer Bohrungen (Foto: Sandvik)
Anzeige
(sas) Bohrungen, auch Stufen- und Fasbohrungen, werden häufig in mehreren Arbeitsgängen mit unterschiedlichen Bohrern erstellt. Mehr Werkzeuge in Bearbeitung bedeutet eine längere Produktionszeit. Ungeachtet des Bohrungstyps bietet Sandvik Coromat Werkzeuge, mit denen man eine komplexe Bohrung in einem Arbeitsgang erstellen kann, entweder mit dem Vollhartmetall-Bohrer Coro-Drill Delta C oder mit dem Wendeplattenbohrer Coromat U. Diese Bohrertypen decken den Durchmesserbereich von 3 bis 51 mm ab.

Die multifunktionalen Werkzeuge sparen Werkzeugmagazinplätze und Zeit in Bearbeitungszentren und Transferstraßen. Sie können als Tailor-Made-Ausführung mit kurzer Lieferzeit für unterschiedliche Anforderungen bestellt werden. Coro-Drill Delta C ist ein Vollhartmetall-Werkzeug, geeignet zur Erstellung von Stufen- oder Fasbohrungen für kleinere Abmessungen.
Das Coromat-U-Bohrer-Programm ist mit einem multifunktionalen Bohrerkonzept zum Stufen- und Fasbohren erweitert worden. Diese Bohrer wurden für größere Durchmesser sowie komplizierte Bohrungen entwickelt. Es sind tatsächlich drei Werkzeuge in einem. Mit Wiper-Wendeplatten kann zusätzlich noch der Vorschub und die Produktivität beim Bohren in Stahl und Grauguss erhöht werden.
Sandvik GmbH,
40035 Düsseldorf,
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de