Startseite » Allgemein »

Komponenten für CPCI und IPCI

Allgemein
Komponenten für CPCI und IPCI

Anzeige
Einschubsysteme für CPCI und IPCI auf Basis des Baugruppenträger-Systems Ripac Vario MPS gibt es für 3-HE- und 6-HE-Europakarten für den stehenden oder liegenden Einbau sowie mit Busplatine. Die verschiedenen Ausführungen mit Komponenten wie Leiterplattenführungen, Stromversorgung, Entwärmung und Verdrahtung sind als Lagertypen oder anwendungsspezifisch zu haben. CompactPCI-Busplatinen nach PiCMG-Spezifikation für vier bis acht Slots sind für den störungsfreien Betrieb ausgelegt. Geringes Übersprechen, das wirksame Abblocken der Stromversorgungslagen bis in hohe Frequenzbereiche (Wirkung als EMV-Filter), Stromeinspeisung über Bolzen, ATX-Steckverbinder oder solche nach DIN 41612 bzw. metrische nach CPCI-Spezifikation und ein Betriebstemperaturbereich von –25 bis +85 °C tragen dazu bei. ATX Powerpack, eine Zusatzkarte zum Anschluß von ATX- und PS/2-Stromversorgungen, ist für die Montage auf die CPCI-Busplatine vorbereitet und komplett bestückt. Die ATX-Stromversorgung mit CSA-Zulassung für den Einbau in Baugruppenträger hat einen eingebauten Lüfter, Anschlußkabel für das Motherboard, Festplatte und Diskettenlaufwerk, ist kurzschlußsicher und stellt 235 W Leistung bereit. Ihre CPCI-Schwester ist als 3-HE-Teileinschub mit 12 TE Breite ausgeführt, für alle Ausgänge dauerkurzschlußfest sowie mit Überspannungsschutz ausgerüstet.

Rittal Werk
35745 Herborn
Fax 0 27 72/5 36 01
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2021
PRINT
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de