Startseite » Allgemein »

Logistik 2000 plus

Fachtagung
Logistik 2000 plus

Anzeige
(sl) Die Fachtagung der Gesellschaft für Logistik beschäftigt sich mit Zukunftstrends in der Logistik und Unternehmensentwicklung. Sie findet am 1. Juni in Darmstadt statt.

Sichtbare Trends an der Schwelle zum 21. Jahrhundert sind die Logistikketten in der Supply Chain zur effizienten Befriedigung der Nachfrage der Endkunden, der ökonomischen und ökologischen Ansprüchen genügende Logistikkreis in der Kreislaufwirtschaft oder das Logistiknetzwerk in innovativen Produktionsnetzen.
Aufgrund der Veränderungen der Kundenanforderungen, der Innovationspotentiale in der Informationsgesellschaft und der neu zu definierenden Beziehungen zwischen lokalem und globalem Management müssen sich die Aufgaben, die Strukturen, die Technologien und die Mitarbeiter von Logistiksystemen ändern. Für Unternehmen mit logistischem Weltklasseformat ist kontinuierliche Verbesserung als Bestandteil eines Total Quality Management selbstverständlich. Zusätzlich zeichnen sie sich dadurch aus, daß sie krisenorientierte radikale Veränderungen möglichst vermeiden und durch strategieorientierte vernünftige Veränderungen ersetzen. Sie erkennen und agieren bereits auf Frühwarnsignale.
Grundlage eines solchen Agierens sind Visionen zur Logistik in der Zukunft und daraus abgeleitete Logistikstrategien, die zugleich markt- und ressourcenorientiert sind. Erkannte Marktpotentiale können nur erschlossen werden, wenn auf der Basis der notwendigen Ressourcen die entsprechenden Fähigkeiten und Kompetenzen im Unternehmen entwickelt werden.
Deutsche Gesellschaft für Logistik e.V., Fax 0 61 51/16 65 03
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de