BVL-Logistikpreis

Lorbeer für Adolf Würth

Anzeige
Die Bundesvereinigung Logistik (BVL), Bremen, hat die Würth-Gruppe, Künzelsau, mit dem Deutschen Logistik-Preis 2009 ausgezeichnet. Die Jury würdigte das Unternehmen für das Projekt „Modulare Logistik: Die Lösung für Multi-Channel-Vertrieb“.

Das Familienunternehmen erzielte 2008 rund 8,8 Mrd. Euro Umsatz und beschäftigte in 84 Ländern rund 58 000 Leute, davon über 16 000 in Deutschland. Die Hälfte aller Mitarbeiter ist im Außendienst tätig. Das Unternehmen steht in Kontakt mit drei Millionen Kunden. Kerngeschäft ist der weltweite Handel mit Befestigungs- und Montagematerial.
Bettina Würth, Vorsitzende des Beirats der Würth-Gruppe, nahm den Preis in Berlin entgegen. Die Laudatio hielt der Vorsitzende der Jury für den Deutschen Logistik-Preis, Prof. Dr. Hans-Olaf Henkel.
Der Startschuss für das prämierte Logistikprojekt fiel 2003. Vorangegangen waren stagnierende Umsätze in den Jahren 2000 bis 2002. Um gegenzusteuern analysierten die Adolf Würth GmbH & Co. KG, die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG sowie die Würth Logistik GmbH & Co. KG die Situation ihrer Kunden. Das Ergebnis: ein Denkansatz, in dessen Mittelpunkt die Verzahnung der Vertriebs- mit den Logistikstrukturen stand. Das Ziel war, eine modulare Systemlogistik zu entwickeln, die speziell auf einzelne Kundengruppen zugeschnitten ist. sas/dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de