Startseite » Allgemein »

Maximale Liefermenge, minimaler Energieverbrauch

Ölfreie Kolbenkompressoren
Maximale Liefermenge, minimaler Energieverbrauch

Je nach Anforderungen haben Anwender die Wahl zwischen dem reinen Kompressoraggregat, dem Kompressor auf Druckbehälter, Komplettlösungen mit Kältetrockner und Druckluftbehälter sowie Doppelanlagen auf Druckbehälter. Insgesamt bietet Boge 28 Varianten an. (Foto: Boge)
Anzeige
Mit der neuen PO-Baureihe hat Boge eine modulare, ölfreie Kolbenkompressoren-Baureihe im Leistungsbereich von 2,2 bis 5,5 kW in 10 und 15 bar im Portfolio, die sehr wirtschaftlich arbeitet und sich an den jeweiligen Anwendungsfall anpassen lässt.

Besonders dort, wo Druckluft in kleineren und flexibel verfügbaren Liefermengen gefragt ist, spielt die PO-Baureihe ihre Vorteile aus: Die Kolbenverdichter decken schwankende Druckluftbedarfe ab und sind auf eine Vielzahl von Starts und Stopps im laufenden Betrieb ausgelegt. Für Anwender bedeutet das: Die Kompressoren kennen keine Einschränkungen der zulässigen Einschaltdauer und lassen sich in intermittierender Betriebsweise und im Dauerlauf fahren. Der Zylinderkopf weist einen minimierten Schadraum auf. Anwender profitieren so von einer deutlich höheren Liefermenge, einem verbesserten Liefergrad und einem Maximum an Effizienz. Die auf Langlebigkeit ausgelegten direkt-getriebenen Kompressoraggregate arbeiten mit geringer Kolbengeschwindigkeit. Das minimiert Vibrationen und Verschleiß und erhöht den Wirkungsgrad, da weniger Verdichtungswärme entsteht. Zudem gewährleistet die niedrige Kolbengeschwindigkeit von 3 m/s eine hohe Ausdauer. Ein neues Schmiersystem der Kolbenlager sorgt für eine langfristige Schmierung und somit für erhöhte Lebensdauer des Kompressors. Wartungsarbeiten sind nur bei gelegentlichem Filterwechsel notwendig, der inhouse erfolgen kann. Die Zeiten, in denen ein Kolbenkompressor groß und unbeweglich war, sind vorbei. Heute regiert die Leichtbauweise, was die Einsatzmöglichkeiten vervielfacht. Die kompakten Maße, der robuste Aufbau sowie der geräuscharme, ruhige Lauf tragen dazu bei, dass die neuen Kolbenverdichter in vielen Branchen zum Einsatz kommen. sk
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de