DHL Express- und Logistik

Mehr Geschäfte in Russland

Anzeige
DHL, die Express- und Logistiktochter der Deutschen Post World Net, will in den nächsten Jahren 250 Mio. USD in die weitere Stärkung des Express- und Logistikgeschäfts in Russland investieren.

„DHL ist auf dem russischen Markt bereits sehr erfolgreich tätig, und wir sind höchst zuversichtlich, was das weitere Wachstumspotenzial angeht“, sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Zumwinkel. „Russland ist ein wichtiger Baustein in unserer globalen Wachstumsstrategie. Die geplanten Investitionen unterstreichen unser Vertrauen in die Dynamik der russischen Wirtschaft, insbesondere im Express- und Logistikmarkt.“ Schwerpunkt der Investitionen sind Infrastruktur- und Betriebseinrichtungen, eine weitere Ausweitung des Produktportfolios, die Einführung innovativer Technologien und die Mitarbeiterentwicklung. Im Rahmen des Investitionsprogramms wird DHL Russland sein inländisches Straßennetz ausbauen.
So sollen die bedeutendsten Wirtschaftszentren des Landes durch neue Terminals an wichtigen Standorten miteinander verbunden werden. Alle vier DHL-Geschäfte in Russland – DHL Express, DHL Freight, DHL Global Forwarding und DHL Exel Supply Chain – werden sich an diesen Investitionen beteiligen. dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de