Roboterleitung

Mit US-Zulassung

Anzeige
Lapp Kabel präsentiert die neue Ölflex Robot F1 UL/CSA. Sie ist enorm biegsam, umweltfreundlich, robust und dank der UL-Approbation auch für USA und Kanada zugelassen. Damit hat Lapp Kabel sein Angebot an hochflexiblen Roboterleitungen weiter ausgebaut und verbessert.

Die Ölflex Robot F1 UL/CSA ist ideal für alle exportorientierten Maschinen- und Anlagenbauer und besonders dort zu empfehlen, wo die Roboter einer großen Torsions- und Biegebelastung ausgesetzt sind. Zum Beispiel für Mehrachsen-Knickarm-Roboter, Rundschalttische, Energieführungsketten für Verpackungsanlagen aller Art oder Roboter in der Automobilindustrie sowie im Geräte- und Apparatebau. Die hochwertige glatte TPE-Aderisolierung und die Gleitbewicklung garantieren trotz hoher Torsions- und Biegebelastung eine lange Lebensdauer.
Der Außenmantel besteht aus einer PUR-Mischung, die besonders ölbeständig und abriebfest ist, sowie mikroben- und hydrolysebeständig. Diese Oberfläche verhindert das Aneinanderhaften von bewegten Leitungen. kg
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de