Stora Enso Gallop

Modern digital verpacken

Anzeige
Stora Enso und Xerox haben jetzt eine Lösung für den Digitaldruck und das Stanzen von Verpackungen auf den Markt gebracht. Die Produktionslinie mit dem Namen Gallop soll kürzere Lieferzeiten, schnelle Umrüstung sowie die kosteneffiziente Bedruckung jeder Packung mit individuellen Daten ermöglichen.

Die integrierte Lösung umfasst Inline-Systeme für den Druck, die Lackierung, das Stapeln, den Transport und das Stanzen.
Die Verpackung von Pharmazeutika ist eine der Branchen, denen Gallop beträchtliche Vorteile bieten soll, wie etwa die Produktion auf Abruf und Maßnahmen zur Nachverfolgung und Fälschungssicherung. Die Pharmaindustrie benötigt zum Beispiel aufgrund der spezifischen sprachlichen Anforderungen in Europa kleine Chargen. Mit Gallop kann die Produktion je nach Abruf geplant und die Lieferzeit der Verpackungsmaterialien verkürzt werden. dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de