Dachser

Netzwerk in USA größer

Anzeige
Der Logistikdienstleister Dachser GmbH & Co. KG, Kempten, baut sein interkontinentales Netzwerk weiter aus. Cincinnati ist der zehnte Dachser-Standort in den USA.

Das neue Büro in Cincinnati ist knapp zehn Kilometer vom Cincinnati-Northern Kentucky International Airport entfernt und bietet sämtliche Transport- und Logistikdienstleistungen für den Einzugsbereich Ohio, Kentucky, Southern Indiana und Eastern Michigan. Für ihre Kunden realisiert die Niederlassung als „licensed customs broker“ auch die gesamte USA-Verzollung.
„Es ist unser Ziel, an allen bedeutenden Flug- und Seehäfen in den Vereinigten Staaten von Amerika mit Niederlassungen vertreten zu sein“, sagt Frank Günzerodt, Landeschef von Dachser in den USA. Die Gründung des Standorts in Cincinnati sei ein wichtiger Schritt in dieser Entwicklung. Weitere Niederlassungen, um damit noch näher bei den Kunden zu sein, würden folgen. dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de