Fuhrpark - Neuer Fahrausweis für Flurförderzeuge - Beschaffung aktuell

Fuhrpark

Neuer Fahrausweis für Flurförderzeuge

Man_forklift_driver_working_in_a_warehouse.
Bild: Halfpoint/Fotolia
Anzeige

Gabelstapler und andere Flurförderzeuge dürfen nur von geeignetem und ausgebildetem Personal bedient werden, da sie besondere Anforderungen an den Fahrer stellen. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) schreibt eine bundesweit einheitliche Prüfung für das Fahren von Flurförderzeugen vor. Mit dem verpflichtenden Abschluss kann ein Flurfördermittelschein, auch „Staplerschein“ genannt, erworben kann. Der neue, überarbeitete Fahrerausweis VDI 3313 erscheint im Juni 2018.

Eine fehlende Ausbildung beim Einsatz von Mitgänger-Flurförderzeugen führt häufig zu betrieblichen Unfällen. Im überarbeiteten Fahrerausweis werden diese Mitgänger-Flurförderzeuge daher ausdrücklich einbezogen. Herausgeber der VDI 3313 „Fahrerausweis für motorkraftbetriebene Flurförderzeuge“ ist die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL).



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelles Heft

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de