Allgemein

Nur ein Arbeitsgang für zwei Messverfahren

Anzeige
Das 2D-Oberflächenmessgerät MarSurf LD120 der Mahr GmbH, Göttingen, ermöglicht taktile Rauheitsmessungen und Konturenmessungen nicht nur mit ein und demselben Gerät, sondern auch in einem Arbeitsgang. Mit einer Auflösung von 4 nm deckt das Tastsystem an der Z-Achse einen Messbereich von 10 mm ab. In der Vorschubrichtung (X-Achse) umfasst der Messbereich 120 mm. Selbst feinste Konturen können so vermessen werden. Auch bei der Rautiefenmessung, die sich nicht im mm-, sondern im µm-Bereich bewegt, ist eine mehr als normgerechte Genauigkeit gewährleistet. Die Kombination von Rauheits- und Konturenmessungen in Radien, an Schrägen oder an Freiformflächen setzt einen großen Tastermessbereich bei hoher Auflösung in vertikaler Richtung voraus.

Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de