Startseite » Allgemein »

Paletten teurer

Wenig Holz
Paletten teurer

Anzeige
Europaletten könnten teurer werden. Grund: Die Hersteller bekommen zu wenig Holz für die Produktion. „Es gibt echte Engpässe“, sagt ein Sprecher der European Pallet Association. Der Mangel an Schnittholz für Paletten und Kisten hat zu einem ungewöhnlich starken Preisanstieg geführt.

Seit Jahresbeginn sei eine zunehmend angespannte Versorgungssituation bei Verpackungsschnittholz festzustellen, die von deutlich steigenden Preisen begleitet werde, so Siegfried von Lauvenberg, Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. Bei Palettenzuschnitten in Standardabmessungen verläuft diese Entwicklung laut einer Umfrage des HPE besonders dramatisch. Danach haben beispielsweise die Einkaufspreise für frische Palettenzuschnitte 17/18 mm von Ende Dezember 2009 bis Mitte Februar 2010 um durchschnittlich 18 Prozent zugelegt, vereinzelt wurde 30 Prozent registriert. Ebenso berichteten die Palettenhersteller durchgängig über Versorgungsengpässe. dz
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2021
PRINT
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de