Startseite » Allgemein »

Platzsparende Isolierung

Kühlen
Platzsparende Isolierung

Anzeige
(pm) Einen Mehrkammer-Tiefkühlaufbau für Lkw mit drei palettenbreiten Kammern entwickelte die Thyssen Vakuum-Isolationstechnik GmbH in Emden, gebaut wird er mit Edelstahl der Krupp Thyssen Nirosta GmbH, Bochum. Das Vakuum-Isolationssystem VIS ermöglicht die Fertigung besonders platzsparender Bauelemente für die Wärmeisolierung. Das System bietet einen rund fünfmal höheren Isolationswert als konventionelle Isolationselemente. Ein 20 mm dickes VIS-Paneel besitzt einen Wärmedurchgangskoeffizienten, der mit den bislang gebräuchlichen geschäumten Paneelen erst bei Wandstärken von über 100 mm erreicht würde.

Gefertigt werden die VIS-Paneele aus Edelstahl der Sorte Nirosta 4301, die auf Profilrahmen geschweißt werden. Der Hohlraum enthält ein spezielles feinporiges Isolationsmaterial, die Dämmung entsteht durch das anschließend innerhalb des Paneels erzeugte Vakuum. Die Elemente sind ebenso als Fassadenelemente, für Kühlcontainer oder den Bau von Kühlhäusern einsetzbar.
Krupp Thyssen Nirosta GmbH, 44739 Bochum
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de