Volatile Rohstoffmärkte - Preisspiegel: Navigation in Sachen Rohstoffe - Beschaffung aktuell

Volatile Rohstoffmärkte

Preisspiegel: Navigation in Sachen Rohstoffe

Anzeige
Rohstoffeinkäufer müssen sich auch in den kommenden Wochen auf schwankungsfreudige Märkte einstellen. Die Preisrisiken können allerdings auch gute Einstiegschancen bieten. Hilfe beim Navigieren leistet der aktuelle „Preisspiegel Rohstoffe, Energie, Währungen“ 3/2011 des BME, der über Preisentwicklungen, Analysen und Prognosen informiert. Nach den außergewöhnlich hohen Wachstumsraten im ersten Halbjahr 2011 ist die Wirtschaft auf das normale Niveau zurückgekehrt, was zu fallenden Kursen in den Rohstoffmärkten geführt hat.

Kernaussagen zum Rohstoffmarkt im dritten Quartal 2011:
Industriemetalle: Nach einer dynamischen Aufwärtsphase haben sich die Metallpreise weitgehend stabilisiert, sodass bei einigen Metallen sogar leichte Preisrücksetzer zu beobachten sind. Im Stahlsektor sanken die Preise um ca. 50 Euro/Tonne; sie haben teilweise wieder das Niveau von Ende 2010 erreicht.
Kunststoffe: Aktuell liegen die Preise für PP/PE bei 1500–1550 Dollar/Tonne. Im nächsten Quartal ist eine Seitwärtstendenz unter geringer Schwankungsbreite zu erwarten.
Strom: Der im zweiten Quartal gestiegene Strompreis bleibt innerhalb der Preisspanne von 55 Euro/MWh bis 60,5 Euro/MWh weiterhin auf relativ niedrigem Niveau und eignet sich zum Kauf von Teilmengen unter Risikomanagementaspekten, auch bis 2013.
Der aktuelle „Preisspiegel Rohstoffe, Energie, Währungen“ gibt einen Überblick über die Verfassung der Weltwirtschaft und zeigt die börsentechnische Situation, in der sich die einzelnen Rohstoffe und Währungspaare befinden. Neben der Visualisierung der Preisentwicklung werden konkrete Kauf- und Verkaufsempfehlungen im kurz- und langfristigen Zeitfenster gegeben, was zur Optimierung der Beschaffungszeitpunkte beiträgt.
Bei Rückfragen zu unseren Prognosen steht Ihnen das Spezialistenteam des BME zur Verfügung. Gerne unterstützen wir Ihr Unternehmen bei der Umsetzung und Implementierung von effektiven Beschaffungsstrategien im Energie- und Industriemetallsektor.
Schutzgebühr:
Für BME-Mitglieder 480 Euro; als Jahresabonnement (vier Ausgaben) 1280 Euro (jeweils zzgl. MwSt.)
Weitere Infos/Bezug:
Volkmar Klein, BME e.V. Tel. 069 30838-301 E-Mail: volkmar.klein@bme.de
Anzeige

Aktuelles Heft

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de