Allgemein

Reihenklemmen schneller installierbar

(Foto: Weidmüller Interface)
Anzeige
5 mm breite Reihenklemmen IDC 2 mit gasdichter, sekundenschneller Schneid-/ Klemm-Anschlusstechnik verkürzen die Installationszeit um bis zu 60%. Sie sind auf einen Leiterquerschnitt von 1,5 mm² und in der Baulänge auf einen Einbauraum von maximal 100 mm ausgelegt. Die Klemme 4 AN mit vier Anschlüssen ist 93 mm lang, mit drei Anschlüssen 78,5 mm. Ein fremdgefederter Kontakt mit ausgleichender Wirkung ist zusätzlich mit einer Vorschneideeinheit versehen, wodurch die Klemme 1 mm schmaler baut als andere. Zur Klemmenfamilie gehören Durchgangs- und PE-Klemmen mit zwei bis vier Kontakten, Trenn-, Sicherungs- sowie Initiator-/Aktorklemmen. Hybridklemmen in der Kombination Zugbügel- (Schraubanschluss) und IDC-Anschlusstechnik, Zugfeder- und IDC-Anschlusstechnik runden das Programm ab. Arbeitsschritte wie das Abisolieren des Leiters und das Crimpen der Aderendhülsen sind überflüssig.

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
33058 Paderborn
Fax 0 52 52/9 60-1 16
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de