Funktionale Sicherheit von Schutzeinrichtungen an Maschinen

Safety Calculator: Rechnen ohne Kopfzerbrechen

Anzeige
Unter dem Namen PAScal bringt die Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern, ein Softwaretool auf den Markt, das unter Berücksichtigung aktueller Normen die funktionale Sicherheit von Schutzeinrichtungen an Maschinen verifizieren soll. Der Safety Calculator unterstützt Hersteller bei der Berechnung von Versagensgrenzwerten, wie sie die Normen IEC 62061 und prEN ISO 13849–1 erfordern. Mit dem Softwaretool lassen sich Zeitaufwand und Kosten reduzieren, vor allem da jede Änderung von Sicherheitsfunktionen eine erneute Berechnung verlangt. Der Safety Calculator PAScal zerlegt die Sicherheitsfunktionen in deren Einzelkomponenten, berechnet die gesamte Wahrscheinlichkeit eines gefährlichen Ausfalls pro Stunde (PFHD-Wert) und führt eine Verifikation mit dem vorgegebenen Performance Level bzw. Safety Integrity Level durch.

Dabei berücksichtigt das Softwaretool auch die möglichen Architekturen und Variationen wenn Teilkomponenten zusammengeschaltet und parametriert werden. Entsprechend dem Ansatz der IEC 62061 erfolgt eine Aufteilung der sicherheitsrelevanten Schutzfunktionen in Subsysteme wie Sensor, Eingang, Logik, Ausgang und Aktor. Dabei lässt sich die Architektur für jedes Subsystem separat vorgeben. Die Subsysteme sind beliebig kombinierbar. Der Safety Calculator berücksichtigt nicht nur die in der prEN ISO 13849–1 aufgelisteten Faktoren zur Bewertung des Fehlers gemeinsamer Ursache (CCF), so das Unternehmen, sondern auch die von der Logik oder Elektronik abhängigen Parameter. dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de