Startseite » Allgemein »

Schreib- und Leseeinheit für Transponder

Bluhm Systeme auf der Interpack
Schreib- und Leseeinheit für Transponder

Anzeige
Bluhm Systeme zeigt auf der Interpack Anwendungslösungen zur Warenverfolgung durch Kombination von RFID und Etikettendruck. Dazu eignet sich der Tischdrucker Legi CL408eRFID, mit dem Smart Labels programmiert und beschriftet werden können. Für die automatische Verarbeitung von RFID-Etiketten bietet Bluhm den Druck-Spender Legi-Air 52xx an. Er ist mit einer Schreib-Lese-Einheit für den Transponder ausgestattet. Texte, Barcodes, Logos etc. werden auf die Etikettenoberfläche gedruckt. Gleichzeitig wird der im Etikett integrierte Transponder beschrieben. Nach dem Drucken wird das Etikett auf Palette, Produkt oder Karton gespendet. Ein weiteres Highlight ist der Etikettenspender Alpha RFID mit integriertem RFID-Reader und einer Funktion um fehlerhafte Tags auszusortieren. Dieser kann mit unterschiedlichen Spendemechanismen ausgestattet werden und in vorhandene Kennzeichnungslösungen integriert werden. www.bluhmsysteme.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de