Startseite » Allgemein »

Standort in Frankreich eröffnet

Einkaufsberatung
Standort in Frankreich eröffnet

Anzeige

Inverto, die auf Einkauf und Supply Chain Management spezialisierte Tochter der Boston Consulting Group (BCG), tritt in den französischen Markt ein und hat kürzlich ihr Büro in Paris eröffnet. Ziel ist es, Ende des Jahres eine zweistellige Anzahl an MitarbeiterInnen am Standort Paris zu haben.

Als Geschäftsführer baut Denis Di Vito die Geschäftstätigkeit auf und leitet den Standort. Er war für namhafte Beratungsunternehmen tätig und ist seit rund 15 Jahren auf den Einkauf spezialisiert. Zuletzt hat er anspruchsvolle Transformations- und Carve-out-Projekte geleitet. Die französische Wirtschaft wurde hart von der Corona-Pandemie getroffen. Viele Unternehmen haben mit Problemen wie sinkender Rentabilität, hohen Fixkosten und Unterbrechungen in der Lieferkette zu kämpfen. Inverto will französische Unternehmen unterstützen, effiziente Wege für den Neustart zu finden. (sd)

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 6
Ausgabe
6.2021
PRINT
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de