Startseite » Allgemein »

Stehlagergehäuse für Ölschmierung

Allgemein
Stehlagergehäuse für Ölschmierung

Anzeige
Sie wurden für höhere Drehzahlen und höhere Betriebstemperaturen entwickelt: die Stehlager der Baureihe SONL von SKF, Schweinfurt. Als kostengünstige Weiterentwicklung der SOFN Stehlagergehäuse, mit denen sie austauschbar sind und die sie ersetzen, verbinden sie Einfachheit, Funktionssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Sie verfügen über Labyrinthdichtungen, die das Schmieröl (wahlweise Ölbadschmierung mit Förderring oder Ölumlaufschmierung) zuverlässig im Lager zurückhalten und das Eindringen von Verunreinigungen verhindern. Mit ihrer steifen Konstruktion empfehlen sie sich für den Einsatz bei großen und mittleren Ventilatoren und Gebläsen, Schwungrädern und Notstromsystemen mit durchgehenden oder abgesetzten Wellen von 75 bis 160 Millimeter Durchmesser. Visuelle Ölkontrolle und magnetische Ablassschraube für den Ölwechsel, geringer Wartungsaufwand, hohe Zuverlässigkeit und einfache Montage sowie ein vielseitiges Baukastensystem sind weitere Vorzüge.

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de