Allgemein

Ticker

Anzeige
+E-Mail-Flut regeln: Eine Lösung für die professionelle Archivierung von E-Mails und deren Anhängen für Microsoft Exchange 2000 Server bietet IBM mit dem Content Manager CommonStore. Die archivierten Dokumente lassen sich komprimieren und auf kostensparenden optischen Platten beziehungsweise auf Bändern sichern. Der schnelle Archivzugriff durch den Anwender erfolgt jederzeit über Outlook 2000.

+Gemeinsame Lösungen für die Öffentliche Verwaltung: Im Rahmen einer Kooperation wollen IBM und SAP gemeinsam Lösungen für die elektronische Beschaffung bereitstellen, die auch im öffentlichen Bereich zum Einsatz kommen können.
+ ä – Das vom Seminar-Anbieter Explido betriebene Infoportal für Einkäufer ist erweitert und verbessert worden. Die wichtigsten Neuerungen: Datenbank elektronischer Marktplätze, Info- und Know-how-Bereich „Internet für Einkäufer“ mitInhalten zu Lieferantenrecherche, Suchmaschinenbedienung, Softwarelösungen für den Einkauf sowie Glossar.
+ – SupplySolution, Hersteller Web-basierter Supply-Chain-Management-Lösungen, rundet sein Produktangebot ab und bietet nun auch Logistik-Module an. Durch deren Einsatz können Fertigungsbetriebe den Warenfluss für die Beschaffung und die Produktion effizienter gestalten.
+Kooperation für Sicherheit: Der VOI, Verband Organisations- und Informationssysteme e.V., wird mit TeleTrust, Verein zur Förderung der Vertrauenswürdigkeit von Informations- und Kommuniaktionstechnik e.V., bei Themen der Kryptographie, der IT-Sicherheit, der Biometrie sowie der elektronischen Signatur zusammenarbeiten.
+Kostenlose Firmen-Recherche: Die Wer liefert was? GmbH stellt ihre Datenbank im Internet jetzt mit Detailinformationen aller Unternehmen kostenlos zur Verfügung. Zugleich ändert sich die Reihenfolge der angezeigten Treffer: Inserenten, die sich durch zusätzliche Werbemaßnahmen positionieren, rangieren am Anfang.
+Nutzfahrzeugmarktplatz: In Zusammenarbeit mit Nutzfahrzeugherstellern und -händlern hat das europäische Internetportal Auto Scout24 den Marktplatz Truck Scout24 für Nutzfahrzeuge entwickelt.
+Werkzeuge: Sein ca. 4.500 Werkzeuge umfassendes Katalogprogramm hat Hazet, Remscheider Werkzeughersteller, in einer Online-Datenbank hinterlegt. Mit einem Klick gelangt der Surfer zum Werkzeug-Forum, das mit direkten Links zu weiteren namhaften Herstellern und Fachhändlern die Suche nach dem richtigen Werkzeug unterstützt.
+Agent für Zulieferer: Immer häufiger hinterlegen Automobilhersteller in ihren OEM-Portalen Dokumente und Daten für ihre Lieferanten. Das Abrufen dieser Informationen übernimmt der Zulieferer selbst. Mit der Software Automotive Agent der i-Point-systems GmbH wird den Zulieferfirmen die Recherche nach wichtigen Nachrichten aus den Portalen erleichtert und der Informationsfluss gesichert. Neben Ford, GM/Opel und VW/Audi kann der Automotive Agent das OEM-Portal der DaimlerChrysler automatisch überwachen.
+Brennstoffzellen: Die Beschleunigung der kommerziellen Nutzung von Brennstoffzellen hat die Community-basierte Plattform Fuel Cell Today zum Ziel. Dort können Insider der Branche Informationen über Entwicklungen austauschen. Investitionsmöglichkeiten und Geschäftspartnerschaften sollen gefördert werden. Besucher finden ebenfalls umfassende Informationen zu den Nutzungsmöglichkeiten und Vorzügen der Brennstofftechnologie, so dass man sich ein genaues Bild von den potenziellen Anwendungsmöglichkeiten machen kann.
+Großunternehmen: Die Daten des Buch-Klassikers „Hoppenstedt Großunternehmen mit 28.000 Firmenprofilen stehen auch als Internet-Datenbank zur Verfügung. Die dort erfassten Großunternehmen erwirtschaften laut Umsatzsteuer-Statistik mehr als 60% der Wertschöpfung aller Unternehmen in Deutschland.
+Wellpappe: Nach einer Entwicklungszeit von über 1,5 Jahren und einem Finanzierungsvolumen von 3 Mio. DM stellt die CorruTrade.com seit September einen B2B-Marktplatz für die Kunden und Hersteller der Wellpappenindustrie zur Verfügung. Die elektronische Kommunikation zwischen den Geschäftspartnern erfolgt in sogenannten Büros, wo die Kernprozesse standardisiert abgewickelt werden. Einmal eingegebene Daten sind jederzeit wieder abrufbar. Zusatznachrichten und Zeichnungen können angehängt werden.
+E-Business-Standard: Sterling Commerce GmbH wird die Automotive Industry Action Group (AIAG) bei der Anpassung des E-Business XML-Standards für die spezifischen Anforderungen der Supply Chains im Automotiv-Bereich unterstützen. Die Zusammenarbeit wurde aktuell auf der Autotech vereinbart, der jährlichen in den USA stattfindenden AIAG-Konferenz und -Messe im inhaltlichen Fokus auf die Supply Chain der Automobilindustrie. (sas)
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de