Startseite » Allgemein »

Unternehmen NEWS

Continental und VDO Automotive
Unternehmen NEWS

(Foto: Continental)
Anzeige
Die Continental AG, Hannover, startet nach dem abgeschlossenen Kauf der Siemens VDO Automotive AG mit der gebündelten Kraft von Unternehmen aus der Spitzengruppe der weltweiten Automobilzulieferindustrie in das neue Jahr. „Wir heißen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der bisherigen Siemens VDO herzlich willkommen. Mit vereinten Kräften werden wir unsere Continental zu einem weltweit herausragenden Automobilzulieferer formen“, begrüßte der Continental-Vorstandsvorsitzende Manfred Wennemer die neuen Mitarbeiter in Regensburg. Der internationale Automobilzulieferer hatte zuvor den am 25. Juli vereinbarten und am 29. November von der EU-Kommission ohne Auflagen genehmigten Kauf der Siemens VDO Automotive AG vollzogen und den Preis in Höhe von 11,4 Mrd. Euro, der Steuervorteile von rund 1 Mrd. Euro beinhaltet, an die Siemens AG gezahlt. Das erworbene Unternehmen wird seit Dezember 2007 in der Continental-Konzernbilanz voll konsolidiert.

Continental erwartet nach den bisherigen Planungen Netto-Synergieeffekte in Höhe von mindestens 170 Millionen Euro ab 2010.
Der Continental-Konzern gehört mit mehr als 25 Mrd. Euro Umsatz (Basis 2006) und derzeit rund 150 000 Mitarbeitern an mehr als 200 Standorten (Werke, Forschungszentren und Teststrecken) in 36 Ländern weltweit jetzt zu den Top-Fünf der Automobil-Zulieferindustrie. Das Unternehmen gliedert sich in die sechs Divisionen:
  • Division Chassis & Safety (im Foto: Sitzsteuerung)
  • Division Powertrain
  • Division Interior
  • Division Pkw-Reifen
  • Division Nfz-Reifen
  • Division ContiTech sas
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de