Startseite » Allgemein »

Unternehmen NEWS

Umfrage
Unternehmen NEWS

Anzeige
Mehr als ein Drittel der deutschen Unternehmen aus Industrie sowie Handel- und Dienstleistung setzt derzeit noch keine elektronischen Kataloge (Desktop Purchasing) ein. Dennoch gehen die Unternehmen branchenübergreifend davon aus, dass der Anteil des über E-Procurement-Tools abgewickelten Beschaffungsvolumens stark steigt.

Der BME hat erstmals im April 2004 im Vorfeld der e_procure das „Stimmungsbarometer Elektronische Beschaffung“ durchgeführt. Die 152 Umfrageteilnehmer repräsentieren einen Jahresumsatz von insgesamt 427,5 Mrd. Euro, 1,7 Mio. Mitarbeiter und ein (Online-)Beschaffungsvolumen von 63 Mrd. Euro. Gefragt wurde nach der Nutzung von Desktop Purchasing (Einkauf über Online-Kataloge) und E-Sourcing (elektronische Ausschreibungen/Auktionen).
Weitere Ergebnisse:
– Bei den gegenüber Desktop Purchasing komplexeren elektronischen Ausschreibungen und Auktionen ist die Industrie weiter als Handel/Dienstleistungen.
– Der überwiegende Teil der Unternehmen beider Branchen wickelt erst einen wertmäßigen Anteil von bis zu 10 Prozent seines Beschaffungsvolumens über Kataloge bzw. Ausschreibungen ab.
– Über die Hälfte der Unternehmen setzt noch keine E-Sourcing-Tools ein.
– Die Unternehmen gehen branchenübergreifend davon aus, dass der Anteil des über E-Procurement-Tools abgewickelten Beschaffungsvolumens insbesondere bei C- und B-Artikeln stark steigt.
– 30 Prozent der Unternehmen beider Branchen haben sich bisher noch nicht mit der Ermittlung der Einsparpotenziale über die gesamte Prozesskette befasst.
– Mehr als die Hälfte der Unternehmen aus Handel/Dienstleistung gibt an, bis zu 25 Prozent Prozesskosten eingespart zu haben. Fast ein Drittel der Industrieunternehmen erzielt Einsparungen bis zu 50 Prozent.
Fazit
Unternehmen, die sich noch nicht mit E-Procurement befassen, gehen ein hohes Risiko ein. Sie lassen große Kostensenkungspotenziale brachliegen und vergeben gleichzeitig wichtige Wettbewerbsvorteile gegenüber „schnelleren“ Wettbewerbern.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de