Nachfrageboom im deutschen Werkzeugmaschinenbau

VDW schraubt Prognose für 2007 weiter nach oben

Anzeige
Nach einem starken ersten Halbjahr für die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erhöht der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Produktionsprognose.

„Wir rechnen nunmehr mit einem Produktionsanstieg von 15 Prozent für 2007“, berichtet Helmut von Monschaw, Geschäftsführer des VDW. „Die anhaltend hohe Dynamik der Werkzeugmaschinenbestellungen im ersten und zweiten Quartal dieses Jahres sowie ein geschätztes Produktionswachstum von mindestens 15 Prozent im ersten Halbjahr lassen diese optimistische Erwartung zu“, erklärt er weiter.
Im ersten Halbjahr 2007 stieg der Auftragseingang um 40 Prozent. Die Bestellungen aus dem Inland wuchsen um 31 Prozent, die Auslandsnachfrage um 45 Prozent. Besonders kräftig schlugen die Bestellungen aus Ländern außerhalb des Euro-Raums zu Buche. dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de