Startseite » Allgemein »

Verlust deutlich reduziert

T-Systems International
Verlust deutlich reduziert

T-Systems sieht sich auf dem richtigen Kurs
Anzeige
Der Umsatz der T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, ist 2004 leicht auf 10 538 Mio. Euro gesunken (2003: 10 614). Der Außenumsatz sei jedoch auf 7 338 Mio. Euro gestiegen (7 184), teilt das Unternehmen mit. Der Verlust wurde von 581 auf 211 Mio. Euro reduziert.

Diese positive Entwicklung des Außenumsatzes wird insbesondere von einem Umsatzzuwachs der IT-Sparte in Höhe von 9,1 Prozent getragen. Im Bereich Telekommunikationsleistungen entwickelte sich das Geschäft rückläufig, dies vor allem auf Grund des starken Preiswettbewerbs speziell im internationalen Carrier-Services-Geschäft. Es lag insgesamt 5,5 Prozent unter Vorjahr. Der Auftragsbestand liegt bei 13,4 Mrd. Euro. dz
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de